Vor Ort in Kanada stellen sich viele Fragen: In welcher Zeitzone sind wir, wo und welche medizinische Hilfe gibt es, was ist mit Strom und Internet, an wen wende ich mich im Notfall … Hier sind die wichtigsten Antworten!

p

Deutsche Botschaft

Kontakadresse der Deutschen Botschaft in der Hauptstadt Ottawa:

Deutsche Botschaft
1 Waverley Street
Ottawa, Ontario, ON K1N 8V4, Kanada
Tel.: +1-613-232-1101

p

Deutsche Konsulate

Deutsche Konsulate finden Sie zudem in diesen Städten:

Calgary, Edmonton, Halifax, Montréal, Prince George, Saskatoon, St. John’s, Toronto, Vancouver und Winnipeg.

p

Generalkonsulat (1)

Kontaktadresse des Deutschen Generalkonsulats in Montreal:

Generalkonsulat der BRD
1250 René-Lévesque Blvd, Suite 4315
Montreal, Quebec, H3B 4W8, Kanada
Tel.: +1-514-931-2277

p

Generalkonsulat (2)

Kontaktadresse des Deutschen Generalkonsulats in Toronto:

Generalkonsulat der BRD
2 Bloor Street East, 25th Floor
Toronto, Ontario, M4W 1A8, Kanada
Tel.: +1-416-925-2818

p

Generalkonsulat (3)

Kontaktadresse des Deutschen Generalkonsulats in Vancouver:

Generalkonsulat der BRD
999 Canada Place, Suite 704
Vancouver, B.C. V6C 3E1, Kanada
Tel.: +1-604-684-8377

Alkohol in Kanada

Um in Kanada alkoholische Getränke kaufen oder trinken zu dürfen, müsen Sie in Alberta, Manitoba und Québec mindestens 18 Jahre alt, in den übrigen Provinzen und Territorien mindestens 19 Jahre alt sein. Öffentlicher Alkoholkonsum ist fast überall verboten und schon das sichtbare Tragen geöffneter alkoholischer Getränke kann strafbar sein. Ebenso dürfen Sie keine alkoholischen Getränke im Fahrgastbereich eines Fahrzeugs mitführen. Untersagt ist auch der Alkoholkonsum in parkenden Fahrzeugen, sofern sich diese nicht auf einem Campingplatz befinden. In Kanada beträgt die Promillegrenze je nach Provinz zwischen 0 und 0,8 Prozent. Um den Erwerb einer für den Alkoholausschank nötigen “Liquor License” zu umgehen, erlauben manche Restaurants das Mitbringen eigener alkohlischer Getränke, die Sie dann von der Bedienung serviert bekommen. Sie erkennen diese Restaurants an einem BYOB-Schild (“Bring your own bottle”).

Medizinische Versorgung

Das Gesundheitssystem in Kanada ist staatlich organisiert, Arzttermine sind schwer zu bekommen. Im Bedarfsfall wenden Sie sich an sogenannte „walk-in clinics“, und im Notfall gehen Sie direkt in die Notaufnahme eines Krankenhauses. Die Versorgung mit Medikamenten ist gut, verschreibungspflichtige Medikamente können mit kanadischem Rezept beschafft werden.

Netzspannung in Kanada

Die Stromspannung beträgt 110/120 Volt, 60 Hz Wechselstrom. Sie benötigen einen Stecker-Adapter („Amerika-Stecker“) für Steckdosen für die Steckdosen und mitgebrachte Elektrogeräte müssen auf 110 Volt umschaltbar sein. Für nicht auf 110 V umschaltbare Geräte sollte ein Transformator mitgeführt werden. Beachten Sie bitte, dass sich mitgebrachte Akkus entsprechend langsamer aufladen und selbst ein strombetriebener Radiowecker mitunter langsamer tickt!

Öffnungszeiten

Feste Ladenöffnungszeiten gibt es nicht, die meisten Geschäfte sind von Montag bis Mittwoch von 9.00 bis 17.30 Uhr und am Donnerstag und Freitag von 9.00 bis 21.00 Uhr geöffnet. In größeren Städten und touristischen Ballungsgebieten gibt es immer Geschäfte, die bis spätabends, rund um die Uhr und auch am Wochenende geöffnet haben. Die meisten Banken haben von montags bis freitags von 10.00 bis15.00 Uhr geöffnet.

Sanitäre Verhältnisse

Sanitäre und hygienische Verhältnisse entsprechen weitgehend deutschen Standards. Das Leitungswasser ist trinkbar, enthält jedoch vielerorts chemische Zusätze, die den Geschmack beeinflussen können.

Telefon & WLAN in Kanada

An den meisten kanadischen Telefonzellen können Sie mit Ihrer Kreditkarte bezahlen. Kostengünstiger sind jedoch häufig Telefonkarten, die Sie an Tankstellen oder in Supermärkten und Drugstores bekommen. Bis auf entlegene Gegenden und Campingplätze ist auch das Mobilfunknetz in Kanada sehr gut ausgebaut, die Roaminggebühren sind allerdings recht hoch. Kostenlose WLAN-Netze finden Sie häufig in Flughäfen und Hotels, aber auch in vielen Supermärkten, Cafés oder an Tankstellen. Die Vorwahl für Gespräche von Kanada nach Deutschland lautet  “+49”, bei der nachfolgenden Ortsvorwahl entfällt die erste “0”.

Trinkgelder

In ganz Nordamerika kalkulieren Mitarbeiter im Service ein Trinkgeld bereits in ihr Gehalt ein. Natürlich bleibt es letztendlich jedem selbst überlassen, ein Trinkgeld zu geben, jedoch bekunden Sie mit einer Weigerung sehr deutlich, wie unzufrieden Sie mit dem Service waren. Üblich sind in Kanada Trinkgelder in der Höhe von etwa 15% der Rechnungssumme, bei kleineren Beträgen sogar eher 20%. Übrigens: Nicht nur die Bedienung im Restaurant, sondern auch Frisöre, Taxifahrer, Fremdenführer und alle anderen Dienstleister rechnen mit einem Trinkgeld…

Zeitzonen in Kanada

In Kanada gibt es folgende sechs Zeitzonen:

Hinweis: Haftungsausschluss

Alle Angaben auf diesen Seiten wurden unter Berücksichtigung der bei Redaktionsschluss verfügbaren Information verfasst und dienen ausschließlich Ihrer ersten und unverbindlichen Information. Eine Gewähr für ihre Richtigkeit und Vollständigkeit kann ebensowenig übernommen werden wie eine Haftung für eventuell eintretende Schäden oder Beeinträchtigungen. Insbesondere für Ihre Gesundheit bleiben Sie immer selbst verantwortlich!


Info:
Maße & Gewichte

Weiterführende Informationen zu Themen dieser Seite.

Das metrische System gilt in Kanada bereits seit den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts, besonders in ländlichen Gegenden finden sich allerdings nach wie vor Angaben für Maße, Mengen und Gewichte, wie sie davor in Kanada und heute noch in den USA üblich sind. Auch in vielen Shops und Supermärkten bezieht sich etwa die Mengenangabe “1 pound” auf ein amerikanisches Pfund. Zur Erleichterung hier die wesentlichen Entsprechungen:

  • 1 pound (lb.) = 16 ounces (oz.) = 454 Gramm
  • 1 ounce (oz.) = 28,35 Gramm
  • 1 pint = 0,47 Liter
  • 1 gallon (gal.) = 3,785 Liter
  • 1 inch = 2,54 Zentimeter
  • 1 foot (ft.) = 12 inches = 30,48 Zentimeter
  • 1 yard = 3 feet = 91,44 Zentimeter
  • 1 mile = 1,609 Kilometer
  • 1 acre = 4840 square yards = 0,40 Hektar


Info:
Notsituationen

Weiterführende Informationen zu Themen dieser Seite.

Autopanne: Bei einer Panne mit dem Mietwagen muss der Vermieter immer zuerst informiert werden, die Servicenummer erhalten Sie bei der Fahrzeugübergabe. Ein weißes Tuch, etwa an der Antenne angebracht oder aus dem Fenster gehängt, signalisiert anderen Autofahrern, dass Sie Hilfe benötigen.

Notrufnummer: Die Notrufnummer lautet in Kanada wie in ganz Nordamerika 911. Den ADAC in Deutschland, etwa zu Fragen wegen Ihrer Reisekrankenversicherung, erreichen Sie unter 1-888-222-1373.

Bildnachweise für diese Seite: Aufmacher: o canada (Ausschnitt) © Ryan LeBaron #686354 – fotolia.com. Sidebar: auskunft © Pixel #7503779 – fotolia.com.