Calgary

Die Stadt Calgary liegt nur 80 Kilometer östlich der Rocky Mountains und ist damit ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Nationalparks Banff und Jasper.

Calgary: das Tor zu den Rocky Mountains

Calgary liegt dort, wo die kanadische Prärie endet und die Vorläufer der Rocky Mountains beginnen. Als solches ist die Stadt das östliche Tor zu den Rocky Mountains und ein wichtiges Handels- und Tourismuszentrum der westlichen Prärie. Das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Provinz Alberta ist der ideale Durchgangspunkt in die Nationalpärke Banff und Jasper. Beides sind auch bekannte Skigebiete. Kananaskis Country und Canmore sind weitere Bergorte, welche nur rund eine Autostunde entfernt sind.

Mit etwa 1.100.000 Einwohnern ist Calgary die drittgrößte Stadt Kanadas und gleichzeitig die größte Stadt zwischen Vancouver im Westen am Pazifik und Toronto im Osten an den Großen Seen. Das leicht hügelige Stadtgebiet wird vom Elbow River durchflossen und vom Bow River am nördlichen Ende der Innenstadt begrenzt. Bevor die ersten Europäer die Gegend um die heutige Metropole besiedelten, war dieses Gebiet die Heimat der Blackfoot-Indianer. Die ersten Siedler ließen sich erst um 1860 hier nieder, meist zur Bisonjagd. Klimatisch zeichnet sich die Region durch warme Sommer, sehr kalte Winter und den sogenanten „Chinook“ aus, einen fönartigen Wind, der von den Rockies hinunterweht und plötzliche Temperaturschwankungen von über 20°C verursacht.

Im Video: Wanderung durch Calgary


[Calgary ist die größte Stadt in Alberta, mit einer urbanen Bevölkerung von 1,3 Millionen Menschen und über 300 Sonntentagen im Jahr.]

Tradtion & Moderne, Natur & Kultur

Trotz aller Modernität hält die Stadt sehr an ihrer Kultur fest. Saloons, Westernbars, Nachtclubs und eine Vielzahl multikultureller Stadtviertel spiegeln die Einwandererstruktur der Metropole wider. Markenzeichen der Stadt ist der 190 Meter hohe Calgary Tower, ein Fernsehturm mit verglaster Aussichtsplattform und einem sich drehenden Restaurant im Turm. Hier befindet sich auch ein Touristeninformationszentrum. In den vielen weiteren Wolkenkratzern im Innenstadtbereich haben in erster Linie Unternehmen der Mineralöl- und Gasindustrie ihren Hauptsitz.

In der Innenstadt befinden sich der Prince’s Island Park, der Canada Olympic Park, der Fort Calgary Historic Park mit historischen Gebäuden und Eisenbahnausstellungen sowie mit den Devonian Gardens ein Indoor Park, der zu den weltgrößten Parks dieser Art zählt. Calgarys Zoo mit 290 verschiedenen Tierarten liegt östlich der Innenstadt auf einer Insel im Bow River. Weitere Parks und Erholungsgebiete sind der Fish Creek Provincial Park im Süden der Stadt, der Nose Hill Park im Norden, der Bowness Park, der Edworthy Park entlang des Bow Rivers und der Confederation Park. Die Stadt gilt zudem als das Zentrum der Country-Musik in Kanada und wird häufig als „Nashville des Nordens“ bezeichnet.

Olympia Park 1988

1988 war Calgary Gastgeber der Winter-Olympiaspiele. Im Canada Olympic Park (www.winsport.ca) kann man einen persönlichen Tour-Guide mieten oder das Gelände auf eigene Faust besichtigen, darunter auch die Skisprung-Schanze mit einer fantastischen Aussicht. Während der Wintermonate bietet der Olympia-Park vier Skipisten. Weiter gibt es ein Museum sowie eine Hall Of Fame der kanadischen Spitzensportler. Jährlich finden hier Weltcuprennen im Bobsport, Rodeln und Eisschnelllauf statt. Die Eishockey-Mannschaft „Calgary Flames“ spielt in der National Hockey League und konnte 1989 den Stanley Cup gewinnen. Ihr Heimstadion ist der Scotiabank Saddledome, wo auch das Juniorenteam der Western Hockey League, die „Calgary Hitmen“, spielt.

Das Chinatown von Calgary

Das drittgrösste Chinatown in Kanada liegt im Nordosten von Downtown und bietet eine Vielzahl an chinesischen, vietnamesischen, japanischen und sonstigen asiatischen Restauraunts und Läden. Das Chinatown erstreckt sich über ein halbes Dutzend Blocks und liegt entlang der Centre Street S von der 4th Avenue S im Norden bis zum Bow River im Norden. Neben einer Vielzahl von Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten wartet es vor allem mit architektonischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten auf. Das Gebiet entlang der Centre Street nördlich des Flusses wird oft als „zweites Chinatown“ bezeichnet, da sich dort viele weitere chinesisch orientierte Geschäfte befinden.

Anzeige


Info: Calgary

Simpel, schön, aussagekräftig: die Flagge der kanadischen Provinz Calgary.

  • Gründung: 1875
  • Provinz: Alberta
  • Region: Calgary Region
  • Einwohner: ca. 1.100.000
  • Fläche: 825, 29 km²
  • Höhe: 1.048 m
  • Zeitzone: Mountain Time (UTC -7)

Günstig bestellen bei amazon.de:
Becker-Reisefüherer West-Kanada

Anzeige


Info:
Highlights in Calgary

Weiterführende Informationen zu Themen dieser Seite.

Neben den allseits bekannten Sehenswürdigkeiten hat Albertas Aushängeschild besonders in kulinarischer Hinsicht viel zu bieten, zum Beispiel:

Anzeige

Die schönsten Kanada-Reisen von Ost bis West.
Hier finden Sie die schönsten
Reisen nach West-Kanada inkl. Calgary!

Architektur in Calagary: Mehr als beeindruckend – und eine Nummer größer!

Straßenkunst in Calgary: eine ganz andere Dimension!

Am Wasser lebt es sich besser, in jeder Stadt, auch am Fluss!

Mit dem Mietwagen durch die Metropole – ein Abenteuer!

… und genau deshalb heißen die Dinger „Skyscraper“!

Kein Fähnchen im Wind: die Stadt in Alberta liebt Traditionen!

Alarm: Tyrannosaurus Rex auf Touristenjagd – nur in Kanada!

Baukosten knapp $ 25 Millionen: die „Peace Bridge“ in Calgary.

Sundown in Calgary – about time for a drink …

Angeblich verwunschenes Haus im Calgary Heritage Park.

Zwölf Gemeinden umrunden den wunderschönen Nose Hill Park.

Die Baukosten der Centre Street Bridge betrugen 1917 etwa $ 375.000.

Bildnachweise für diese Seite: Aufmacher: Nacht in Calgary by skeeze  (Ausschnitt, Pixabay – CC0 Public Domain), Galerie (zeilenweise von links oben): Foto 1 by hughdal 99 (Pixabay – CC0 Public Domain), Foto 2 by tu3l (Pixabay – CC0 Public Domain), Foto 3 by bcox99 (Pixabay – CC0 Public Domain), Foto 4 & 5 by Rick Toxik (Pixabay – CC0 Public Domain), Foto 6 by werner22brigitte (Pixabay – CC0 Public Domain), Foto 7 by pixel1 (Pixabay – CC0 Public Domain), Foto 8 by mtrismeguist (Pixabay – CC0 Public Domain), Foto 9 by Rick Toxik (Pixabay – CC0 Public Domain), Heritage park Calgary by Thank you for visiting my page (flickr.com – CC2.0), Calgary from Nose hill park by Thank you for visiting my page (flickr.com – CC2.0), Centre street bridge Calgary Aug 2015 by Thank you for visiting my page (flickr.com – CC2.0). Sidebar: alle Städte-, Provinz- und Territorialflaggen by Wikimedia Commons (CC0 – Public Domain), auskunft © Pixel #7503779 – fotolia.com, bottone stella canadese – canada button heart flag © www.fzd.it #2144959 – fotolia.com.

Pin It on Pinterest

Share This